LinkedIn Boosting:

Wie Sie den Social Selling Index für Ihr Content-Marketing entfesseln

Britta Behrens
Britta Behrens

Britta Behrens ist seit April 2020 B2B-Corporate-Influencer-Managerin bei der HRS Group. Sie ist verantwortlich für das Corporate-Influencer- und Employee-Advocacy-Programm, insbesondere auf LinkedIn. Sie beschäftigt sich intensiv mit Personal Branding, Content-Marketing & Social Selling. Darüber hinaus gibt sie ihr Wissen als Beraterin, Keynote-Speakerin und Autorin auf zahlreichen Events, Konferenzen, in Fachmagazinen und Workshops weiter. Sie liebt aktives Networking sowohl digital wie auch offline. Sie ist Gastgeberin des LinkedIn Local Cologne Networking-Events. In Ihrer Freizeit ist sie verrückt nach Golf und lässt den Abend gerne bei einem guten Gin Tonic ausklingen.

Mehr von diesem Autor

LinkedIn erlebt weltweit und vor allem im deutschsprachigen Raum einen Boom. Das Social Business Network hat sich vom digitalen Visitenkarten-Kasten in eine vielseitige Content- und Networking-Plattform entwickelt. Ein guter Zeitpunkt, LinkedIn in seine Unternehmens- und Content-Strategie aufzunehmen und jeden Mitarbeiter zu motivieren, dort aktiv zu werden. LinkedIn liefert zur Orientierung jedem Mitglied den Social Selling Index (SSI). Welche Bedeutung und Komponenten er hat und wie Sie ihn positiv beeinflussen können, erfahren Sie in diesem Artikel.

Artikel ist noch nicht online verfügbar

Du kannst die entsprechende Ausgabe hier online bestellen oder warten. Alle Artikel erscheinen hier jeweils 12 Monate nach der Printausgabe.