Zehn Dinge, die Chefs über SEO wissen sollten

Udo Raaf
Udo Raaf

Udo Raaf (Diplom-Kommunikationswirt) studierte Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin und gründete 1999 den damals ersten und heute größten deutschsprachigen Musikblog www.tonspion.de. Er berät Unternehmen und Agenturen und gibt Praxis-Workshops zu den Themen SEO und Content-Strategie.

Mehr von diesem Autor
Matthäus Michalik
Matthäus Michalik

Matthäus Michalik ist Gründer und Geschäftsführer der Claneo GmbH, einer Berliner Performance-Marketing-Agentur mit den Schwerpunkten auf Search, Content und Commerce. Mit seiner Expertise berät er Start-ups, KMUs und Konzerne in den Bereichen Content-Marketing, Suchmaschinenoptimierung (SEO), Suchmaschinenwerbung (SEA), App-Store-Optimierung (ASO) und Marktplatzoptimierung (MPO). Zuvor war er 6,5 Jahre bei Performics (bis 2015 AKM3) als Senior Consultant tätig

Mehr von diesem Autor

Entscheider haben viel zu tun und meistens keine Zeit, sich selbst in das komplexe Thema Suchmaschinenoptimierung (SEO) einzuarbeiten. Trotzdem müssen sie grundlegende Entscheidungen treffen, ob und wie viel SEO eingekauft wird und wer es letztlich umsetzt. Ob SEO gelingt oder nicht, entscheidet sich bereits in der Planung. Diese zehn Punkte sollen dabei helfen, die richtigen Entscheidungen zu treffen, auch ohne selbst SEO-Experte zu sein.

Artikel ist noch nicht online verfügbar

Du kannst die entsprechende Ausgabe hier online bestellen oder warten. Alle Artikel erscheinen hier jeweils 12 Monate nach der Printausgabe.