Parallelen SEO und Social-Media-Optimierung

Synergie-Effekte und Learnings nutzen

Beatrice Eiring
Beatrice Eiring

Dr. Beatrice Eiring ist promovierte Sprachwissenschaftlerin und hat Germanistik sowie BWL an der Uni Würzburg studiert. Seit 2012 gehört sie zum Team der eology GmbH und leitet dort die 15-köpfige Content-Creation-Abteilung, deren Schwerpunkt die Erstellung hochqualitativer Online-Texte ist. Sie berät KMU ebenso wie Konzerne bei der Positionierung im Netz und erarbeitet für diese langfristige Content-Strategien.

Mehr von diesem Autor

Webseiten-Inhalte und Social-Media-Content sind zwei verschiedene Welten? Suchmaschinen-Marketing und Social-Media-Marketing haben nichts gemeinsam? Weit gefehlt! Wer bereits mit seinem Webseiten-Content erfolgreich ist, kann sich sehr wohl so einiges für Beiträge auf Instagram, LinkedIn & Co. abschauen. Die Suchmaschinenwelt tickt nämlich sehr ähnlich wie die der sozialen Medien. Welche Learnings können Sie aus Ihren SEO-Erfolgen ableiten? Welche Synergie-Effekte ergeben sich dadurch? Warum ist es sogar essenziell, Content nicht nur auf einem Kanal anzubieten? Das und mehr erfahren Sie in diesem Beitrag von Content-Expertin Dr. Beatrice Eiring.

Artikel ist noch nicht online verfügbar

Du kannst die entsprechende Ausgabe hier online bestellen oder warten. Alle Artikel erscheinen hier jeweils 12 Monate nach der Printausgabe.