Die Macht von Amazon-SEO

Mit Strategie zum Erfolg im E-Commerce

Dorothea Bakker
Dorothea Bakker

Dorothea Bakker ist seit über sieben Jahren als Head of Content Marketing für den Online-Händler Off Price GmbH // zukünftig sellvin AG in Hürth bei Köln tätig. Durch ihre jahrelange Erfahrung rund um die Content-Optimierung, speziell auf Marktplätzen wie Amazon, verantwortet sie die strategische Positionierung von Produkten. Die sellvin AG wird zukünftig nicht nur eigene Produkte online anbieten, sondern berät auch Marken bei deren Online-Strategie auf Marktplätzen.

Mehr von diesem Autor

Wer den Begriff Suchmaschinenoptimierung (SEO) hört, denkt sofort an Google. Denn dort hat SEO seinen Ursprung. Ziel ist es, Websites im organischen Ranking in den unbezahlten Suchergebnissen auf möglichst hohen Plätzen erscheinen zu lassen. Aber SEO kann viel mehr als nur Google. Denn einen Such- und Ranking-Algorithmus findet man überall dort, wo eine Suchmaschine alle von ihr katalogisierten Seiten bewertet und diese Wertung in einen Zusammenhang zur Suchanfrage bringt. Neben den bekannten Suchmaschinen wie Google, Bing und Co funktionieren auch viele Marktplätze genau nach diesem Schema: Der Kunde sucht. Der Kunde möchte finden. Die Position, auf der ein Produkt bei einer Suchanfrage erscheint, spielt dabei im E-Commerce natürlich eine essenzielle Rolle und bringt den entscheidenden Wettbewerbsvorteil. Denn nur, was weit oben steht, wird auch gekauft. Wenn die Basics von Amazon-SEO beachtet werden, kann dies bereits einen Erfolg mit sich bringen.

Artikel ist noch nicht online verfügbar

Du kannst die entsprechende Ausgabe hier online bestellen oder warten. Alle Artikel erscheinen hier jeweils 12 Monate nach der Printausgabe.