„Alexa“ und „O. k. Google“

Wie kann ich mit euch Marketing-Erfolge erzielen?

Thomas Hörner
Thomas Hörner

Thomas Hörner arbeitet als Berater, Autor, Redner und Dozent für E-Commerce und strategisches Online-Marketing und ist beruflich seit 25 Jahren in der Branche aktiv. Seinen Kunden sind mittelständische Unternehmen und Konzerne. Er veröffentlicht bei den Verlagen Springer Gabler und C. H. Beck und lehrt an der FOM Hochschule für Oekonomie und Management in Nürnberg.

Mehr von diesem Autor

Agenturen und Berater empfehlen immer häufiger, Projekte für das Marketing auf Amazons Alexa, Google Assistant & Co. aufzusetzen. Solche Aktivitäten und der Aufwand dafür (in Form von Geld und Arbeitszeit) sind aber nur dann sinnvoll, wenn sie auch zum Marken- und Unternehmenserfolg beitragen. Ob das überhaupt möglich und wie genau dafür vorzugehen ist, wird in diesem Artikel ausgehend von wissenschaftlichen Erkenntnissen aufgezeigt und es werden ganz praktische Empfehlungen für ein Sprachassistenten-Marketing gegeben. Verantwortliche bekannter Markenprodukte werden hier genauso Anregungen finden wie E-Commerce-Händler, die sich als Händler-Marke verstehen (sollten).

Artikel ist noch nicht online verfügbar

Du kannst die entsprechende Ausgabe hier online bestellen oder warten. Alle Artikel erscheinen hier jeweils 12 Monate nach der Printausgabe.