So nutzen Sie das Potenzial von Google Data Studio

Sina Mylluks
Sina Mylluks

Sina Mylluks ist darauf spezialisiert, Content-Strategien für technologiegetriebene Innovationen zu entwickeln. Sie unterstützt Unternehmen bei der Strategieentwicklung und Contenterstellung und hilft ihnen, komplexe Technologien und Innovationen verständlich darzustellen und zu vermarkten. Sina Mylluks ist die Co-Autorin des deutschsprachigen Standardwerks „Google Data Studio: Professionelle Berichte und Dashboards erstellen”, erschienen im Rheinwerk-Verlag.

Mehr von diesem Autor
Sascha Kertzel
Sascha Kertzel

Sascha Kertzel ist Co-Autor des deutschsprachigen Standardwerks „Google Data Studio: Professionelle Berichte und Dashboards erstellen”, erschienen im Rheinwerk-Verlag. Der Schwerpunkt seiner Tätigkeit im Bereich Business Intelligence liegt auf der Ausarbeitung moderner Analytics-Lösungen sowie der Entwicklung skalierbarer und robuster BI-Architekturen in verschiedenen Branchen. Darüber hinaus hat er BI-Projekte mit internationalen Projektteams geleitet.

Mehr von diesem Autor

In den vergangenen Monaten hat sich viel bei Data Studio, dem Dashboarding- und Datenvisualisierungs-Tool von Google, getan. Das Werkzeug erhält stetig neue Funktionen, die den Nutzern die Analyse der eigenen Daten erleichtern. Neue Funktionen bedeuten jedoch gleichzeitig mehr Komplexität. Mit einem strukturierten Vorgehen bei der Berichterstellung sowie einem Einblick in die wichtigsten Neuerungen lässt sich dennoch der Überblick behalten und Google Data Studio gewinnbringend einsetzen. Die Experten Sascha Kertzel und Sina Mylluks erklären mithilfe eines kurzen Tutorials, wie das funktioniert, und geben Tipps, worauf man achten sollte.

Artikel ist noch nicht online verfügbar

Du kannst die entsprechende Ausgabe hier online bestellen oder warten. Alle Artikel erscheinen hier jeweils 12 Monate nach der Printausgabe.