Google-Ads-Reporting aufsetzen – Hands-on-Tipps für die Definition und Visualisierung von KPIs mit Data Studio

Franziska Herbert
Franziska Herbert

Franziska Herbert ist SEA-Consultant bei der eology GmbH und betreut dort die Google-Ads-, Bing-Ads- und Facebook-Ads-Konten verschiedenster Kunden. Die Schwerpunkte von eology liegen in den Bereichen Search Engine Optimization, Paid Advertising, Content Outreach und Content Creation.

Mehr von diesem Autor

Die Informationsflut an Daten im Google-Ads-Account ist für den erfahrenen Nutzer hilfreich, für Vorgesetzte und andere Abteilungen oft zu viel des Guten. Für ein aussagekräftiges Reporting ist es wichtig, eine geeignete Auswahl an KPIs zu treffen. Im Anschluss müssen die Daten so aufbereitet werden, dass auf einen Blick für jeden die Performance ablesbar ist. Das Data Studio von Google ist hierfür eine gute Wahl: leicht bedienbar, optisch ansprechend und dazu noch kostenlos.

Artikel ist noch nicht online verfügbar

Du kannst die entsprechende Ausgabe hier online bestellen oder warten. Alle Artikel erscheinen hier jeweils 12 Monate nach der Printausgabe.