Wie aus SEO und SEA integriertes Search-Marketing wird

Jennifer Bölitz
Jennifer Bölitz

Jennifer Bölitz ist SEA Expert bei Performics. Ihr Fokus liegt auf der strategischen Beratung und Betreuung bekannter Marken für den deutschen und internationalen Markt unter der Berücksichtigung sich stets weiterentwickelnder Strategien und aktueller Markttrends. Seit 2012 ist sie bei der Online-Marketing-Agentur und war maßgeblich am Aufbau des Berliner SEA-Teams beteiligt, das sie im Anschluss führte. Ihre durch zahlreiche Audits und Account-Optimierungen vielseitige SEA-Expertise teilt Jennifer gerne als Autorin und Referentin auf Konferenzen.

Mehr von diesem Autor
Daniel Kaliner
Daniel Kaliner

Daniel Kaliner ist seit 2012 Teil von Performics. Seitdem berät er mit seinen Teams Kunden im Precision-Marketing. Neben der Tätigkeit als strategischer Partner für die Kunden von Performics gehört zu seinen Aufgaben auch die Entwicklung neuer Beratungs- und Optimierungsansätze. Die koordinierte toolbasierte Steuerung von SEO und SEA bildet dabei einen der wichtigsten Schwerpunkte.

Mehr von diesem Autor
Erich Kachel
Erich Kachel

Erich Kachel ist Wirtschaftsinformatiker und CTO der Performics Germany. Er verantwortet Data/Analytics und die Software-Produktentwicklung und ist Berater für technisches SEO und Websicherheit. Er war seit 1998 als Softwareentwickler und später als Entwicklungsleiter maßgeblich beteiligt an der Architektur und Umsetzung reichweitenstarker Portale sowie von E-Commerce- und Open-Source-Projekten.

Mehr von diesem Autor

Die koordinierte Steuerung von SEO und SEA eröffnet große Potenziale. In der Praxis werden beide Kanäle trotzdem selten verzahnt. Ein Hauptgrund sind gewachsene Prozesse und Teamstrukturen. Ein anderes Hindernis sind fehlende strategische Ansätze, um die teils umfangreichen Datensätze sinnvoll zu analysieren. Werbetreibende sollten sich davon nicht bremsen lassen, sondern selbst bestimmen, wie sie die Performance ganzheitlich optimieren und skalieren.

Artikel ist noch nicht online verfügbar

Du kannst die entsprechende Ausgabe hier online bestellen oder warten. Alle Artikel erscheinen hier jeweils 12 Monate nach der Printausgabe.