WEBSITE BOOSTING - Das Magazin » Die Webseite

Glossar


Facebook-ID

Zahlenwert, die einem Nutzer zugewiesen wird, um seinen Account auch bei Namensgleichheit eindeutig identifizieren zu können.

Fillrate

Fillrate – beschreibt das Verhältnis zwischen der Anzahl an möglichen Werbeeinblendungen und den tatsächlich ausgespielten Werbeanzeigen. 

Fixation

-> Sakkade

Floorprice

Floorprice (engl. Mindestpreis, auch Preisuntergrenze) – niedrigster Preis, den ein Verkäufer für sein Produkt akzeptiert. Im Bezug auf Onlinemarketing ist dies der niedrigste Preis, für den ein Vermarkter eine Werbeanzeige an einer bestimmten Position ausspielt. 

Footer

ist die vom Haupttext losgelöste Fußzeile in einem schriftlichen Werk. Im Webdesign dient der Footer ebenfalls zur optischen Abtrennung des Hauptinhalts und definiert seit HTML5 die Fußzeile eines HTML-Dokuments. Das Footer-Tag <footer></footer> kann redundant verwendet werden und steht innerhalb des Body-Tags. 

Frequency Capping

Damit lässt sich die Häufigkeit steuern, mit der einem Surfer ein Werbemittel gezeigt wird. Es kann z. B. festgelegt werden, dass er eine Werbung (etwa ein Banner) nur einmal pro Tag oder Woche angezeigt bekommt. Dies kann durchaus Sinn machen, denn ein zu häufiges Anzeigen vor allem großflächiger Banner kann sich durch einen gewissen Nervfaktor in der Wahrnehmung durchaus negativ auf die Marke auswirken. Was vernünftig klingt, vermindert aber rein rechnerisch die Anzahl der Auslieferungen und darum machen nur wenige Werbetreibende echten Gebrauch davon. Ein zu häufiges Ausspielen von Bannern über Retargeting/Remarketing kann bei Surfern einen gewissen Verfolgungseffekt auslösen, der ihnen ein unwohles Gefühl vermittelt. Da Zalando hiervon exzessiv Gebrauch macht, wird dies in der Branche bereits als „Zalando-Effekt“ bezeichnet.

Funnel

Funnel (auch "Trichter") – als Funnel bezeichnet man im Online-Marketing die Interaktionen bzw. Kontaktpunkte, die ein Besucher bis zum Erreichen eines definierten Zieles durchlaufen hat. Geht es um Wege, die einem vom Anbieter gewünschten Ziel entsprechen, z. B. einem Verkauf, spricht man auch von einem Conversion-Funnel oder dem Konversionstrichter. Das Bild eines Trichters wird hier gewählt, da man veranschaulichen möchte, dass es auf dem Weg zum definierten Ziel in der Regel immer weniger Besucher werden, weil sie aus verschiedenen Gründen vorher „abspringen“ bzw. nicht weiter klicken.

Make Websites great again - Website Boosting