Der optimale Browser für den Marketer

In der aktuellen Ausgabe 5-6 haben wir wichtige und nützliche Add-ons für den Firefox Browser vorgestellt. Dabei waren Brwo, SenSEO, PageSpeed, YSlow, Foxy SEO, Update Scanner, SeoQuake, FoxyProxy, Morning Coffee und Fireshot. Aber es gibt ja eine wahre Flut an solchen Erweiterungen und man kann sie unmöglich alle kennen. Helfen Sie uns doch, weitere Add-on Perlen zu fischen. Die besten davon geben wir natürlich in der nächsten Ausgabe an alle Leser weiter. Natürlich unter Nennung der Tippgeberin bzw. des Tippgebers.

Welches sind Ihre Lieblings-Add-ons? Welche erleichtern Ihnen bei der täglichen Online-Arbeit das Leben ganz besonders?

Tags: ,

16 Antworten zu “Der optimale Browser für den Marketer”
  1. Andreas sagt:

    Also erstmal muss ich ja mal meinen Glückwunsch zum aktuellen Heft aussprechen. Hatte schon die Leseprobe bekommen und daraufhin gleich das Abo abgeschlossen. Heute lag nun die erste “richtige” Ausgabe im Briefkasten. Schön, dass die Artikel nun vollständig sind ;-) Ansonste alles klasse Themen, lässt sich schön lesen und ist total informativ. Ich freue mich schon auf die nächste Ausgabe.

    Aber nun zum eigentlichen Thema. Ich nutze als Ad-on im heißen Fuchs noch gern WASP (http://webanalyticssolutionprofiler.com/). So kann man auf einen Blick erkennen was für Analysetools auf einer Website benutzt werden. Finde ich immer recht spannend. Einerseits um schnell zu sehen was von anderen so genutzt wird, andererseits kann man schnell erkennen ob man selber alles richtig installiert hat.

  2. Uwe Kuhl sagt:

    Ich könnte ohne Scrapbook (https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/427/) nicht arbeiten. Netzfundstücke archivieren, taggen, bookmarken. Backlinkseiten verwalten etc. Sehr vielseitig und eine echte SEO Perle.

    Gruß aus Berlin
    Uwe (der sich schon sehr auf das erste Webboosting-Heft freut!)

  3. Search Status hat einige Funktionen für meinen Geschmack recht schön umgesetzt, auch wenn praktisch alles auch in anderen Tools enthalten ist. Besonders praktisch finde ich die „Check/Compare URLs and domains“-Funktion von SeoQuake. Damit kann man prima URL-Listen schnell mal nachqualifizieren und die Richtigkeit der Angaben aus anderen Tools überprüfen.

  4. Hannes sagt:

    Ein sehr praktisches Add-On für den Backlinkcheck ist Link-Diagnosis. Neben dem Anchor Text wird auch der Link Typ und PR angezeigt.

  5. Dirk sagt:

    Das Web-Developer Add-on für Firefox u.a.
    http://chrispederick.com/work/web-developer/

    Nützlich für Arbeiten an und mit Webseiten. Kann so ziemlich alles. ;-)

  6. Hallo und zuerst einmal ein dickes Lob für euer Magazin. Bitte macht genau so weiter, ich hoffe die Themen mögen euch niemals ausgehen und stetige Wiederholungen werden stets vermieden, damit das Magazin nie so langweilig wird, wie manche SEO-Foren und -Blogs, dan bleibe ich sicherlich ein treuer Abonnent.

    Zum Thema: Ein weiteres interessantes Addon gibt es auch für den Ovi-Wert (Sichtbarkeitswert der Xovi.de-SEO-Suite). Auch wir verwenden den Wert via Schnittstelle in unserem Link-Manager, damit das Ranking von Ziel- und Backlinkdomains überwacht, aufgezeichnet und Abweichungen gemeldet werden können. Zudem dient er zur Qualitätseinschätzung der Backlinkdomains, was beispielsweise bei Linktauschaktionen überaus hilfreich sein kann.

    Unter https://addons.mozilla.org/de/firefox/addon/160434/ kann man die Quickcheck-Abfrage direkt in seinen FF eintegrieren. Sie erscheint dann unten rechts und kann per Maustaste zur jeweilig besuchten Website ermittelt bzw. abgefragt werden.

  7. Hallo,
    erstmal mein Dank an die Redaktion für das gelungene Magazin, und an der Vertrieb, der in Rekordzeit einen Kiosk nennen konnte, wo die Website Boosting in Flensburg zu erwerben ist.
    Meine wichtigsten Addons waren:
    SEOBOOK : http://tools.seobook.com/seo-toolbar/
    und Firebug natürlich.

    Mit diesen Heft sind noch einige der oben genannten dazu gekommen ;-)

    viele Gruße aus Flensburg

  8. SEO Notes sagt:

    Hi,

    Glückwunsch zum ersten Heft.

    Als Plugins schlage ich folgende vor:
    1. Quirk: http://www.quirk.biz/searchstatus/
    2. Sistrix Plugin (Kostet nen Account)
    3. Tails https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/2240/
    4. ShowIp https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/590/
    5. Firebug https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/1843/
    6. Clippings- Manager https://addons.mozilla.org/en-US/firefox/addon/1347/

  9. MXWorker sagt:

    @hannes

    ich hab mir eben dieses Addon installiert, aber wo finde iche s im Firefox und wie kann ich damit arbeiten?

    LG MXWorker

  10. Ich arbeite mit SEO Quake. Für tiefere Analysen nehme ich dann SEO SpyGlass. Ist aber nur außerhalb des Browsers möglich.

  11. Hallo,

    ich habe die Google Toolbar installiert, SEOQuake, und LinkDiagnosis 2.0.
    Der Firefox-Browser hat richtig tolle Erweiterungsmöglichkeiten!

    Herzliche Grüße

    Markus Lemcke

  12. SEO Quake und Quirk scheinen in meinen Augen auch für eine sehr schnelle Analyse recht nett zu sein.

  13. Michael Tank sagt:

    Es gibt natürlich sehr viele und auch gute Addons, wobei man sich wegen der Übersichtlichkeit auf das wesentliche beschränken sollte, denke ich.
    Für die Webseitenanalyse und Auswertung benutze ich Web Developer und SEOquake.

  14. Niemand hat das Seitwert Addon (gratis) genannt, welches ich gerne für den schnellen Zwischenüberblick nutze.

  15. avg internet security 2014 crack,

    Der optimale Browser für den Marketer

Hinterlasse eine Antwort

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.